Aktuelles

Bücherverbrennung auf dem Mercksplatz

Ein frühes Fanal der ideologischen Gleichschaltung bildeten die Bücherverbrennungen in den deutschen Universitätsstädten im Mai und Juni 1933. Auch in Darmstadt verfasste die „Deutsche Studentenschaft“ „Thesen wider den undeutschen Geist“.  In einer „Schwarzen Liste“ mit über 1000 Buchtiteln wurden die als „undeutsch“ denunzierten Schriften erfasst, während „weiße Listen“ den öffentlichen Büchereien und „Volksgenossen“ die „Anschaffung …

Bücherverbrennung auf dem Mercksplatz Weiterlesen »

Erinnerung an Distomo

Vor 80 Jahren: Distomo Am 10. Juni 1944, am gleichen Tag, an dem eine SS-Kompanie im französischen Oradour-sur-Glane 643 Frauen, Männer und Kinder bestialisch umbrachte, massakrierten Angehörige einer anderen SS-Einheit in Griechenland die Zivilbevölkerung des Dorfes Distomo – 218 unschuldige Opfer, vom Kind bis zum Greis. Die Deutschen zerstörten Gebäude, erschlugen das Vieh und zündeten …

Erinnerung an Distomo Weiterlesen »

„Es führt kein Weg zurück …“

Lieder und Texte zum Untergang des jüdischen Wilna vor 80 JahrenEine Veranstaltung der Darmstädter Geschichtswerkstatt am        Mittwoch, 11. Oktober 2023um        19 Uhr im          Foyer des Justus-Liebighauses (1. Stock) Im September 1943 „liquidierte“ die deutsche Besatzungsmacht nach mehr als zwei Jahren Terrorherrschaft das Ghetto von Wilna. Von 60.000 Jüdinnen und Juden, die vor …

„Es führt kein Weg zurück …“ Weiterlesen »

Z(w)eitzeug:innen zu Besuch in Darmstadt

Termin:  9. November 2023Ort: u.a. Bertolt-Brecht-Schule, Darmstadt Z(w)eitzeug:innengespräche an Darmstädter SchulenVor 85 Jahren fanden die Novemberpogrome in Darmstadt statt. Aus diesem Anlass lud die Stadt, das Amt für Vielfalt und Internationale Beziehungen, ehemalige jüdische Mitbürger und/ oder ihre Familienangehörige für einige Tage nach Darmstadt ein. Die Frage, ob sie sich vorstellen können, als Zeitzeug:innen/ Zweitzeug:innen …

Z(w)eitzeug:innen zu Besuch in Darmstadt Weiterlesen »

Die Ausstellung im Haus der Geschichte

Die Darmstädter Geschichtswerkstatt zeigt ihre Ausstellung „Zwischen Nonkonformität und Widerstand“ vom 18. April bis 31. Mai 2024 an Wochentagen von 9:00 bis 17:30 Uhrim Haus der Geschichte in Darmstadt Wer waren die Menschen, die sich aufgrund ihrer Lebensweise nicht in die nationalsozialistische „Volksgemeinschaft“ einfügten? Welche Konsequenzen hatte dies für die Betroffenen? Diesen Fragen widmeten sich …

Die Ausstellung im Haus der Geschichte Weiterlesen »

Zwischen Nonkonformität und Widerstand. Biografische Erkundungen 1933-1945

Die Darmstädter Geschichtswerkstatt zeigt ihre Ausstellung im Max-Mannheimer-Studienzentrum in Dachau Wer waren die Menschen, die sich aufgrund ihrer Lebensweise nicht in die nationalsozialistische „Volksgemeinschaft“ einfügten? Die sich dem Anpassungsdruck verweigerten? Der Diktatur entgegenstellten? Welche Konsequenzen hatte dies für die Betroffenen angesichts des totalen Herrschaftsanspruchs des NS-Regimes? Diesen Fragen geht die aktuelle Ausstellung Zwischen Nonkonformität und …

Zwischen Nonkonformität und Widerstand. Biografische Erkundungen 1933-1945 Weiterlesen »

Das Neue Palais – ein Darmstädter Tatort

In Darmstadt befand sich die Staatspolizeistelle mit den Außenbezirken Mainz, Worms, Offenbach und Gießen. 339 Personen sind heute namentlich bekannt, die in diesen „Dienststellen tätig“ waren. In Darmstadt zunächst in der Wilhelm-Gläsing Straße 21 und ab spätestens 1940 bis 11.9.1944 im Neuen Palais, das am heutigen Georg Büchner-Platz stand. Vom 27.4. bis 12.5. ermöglichte das Projekt …

Das Neue Palais – ein Darmstädter Tatort Weiterlesen »

Stadtrundgänge 2023

Der historische Stadtrundgang am 7. Mai thematisierte „Widerstand und Verfolgung im Nationalsozialismus in Darmstadt“ und dauerte dreieinhalb Stunden! Der von der Böll-Stiftung gesponserte Stadtrundgang am 9. Juli legte den Fokus noch stärker auf den „Widerstand im Nationalsozialismus“: An vier Stationen, an denen man Schatten und auch teils Sitzmöglichkeiten fand, erfuhren die Anwesenden etwas über den …

Stadtrundgänge 2023 Weiterlesen »

BrechtGeschichtswerkstatt – Aktuell

Die Darmstädter Geschichtswerkstatt e.V. und die BrechtGeschichtswerkstatt möchten Jugendlichen und jungen Erwachsenen, über den Schulunterricht hinausgehend, die Möglichkeit geben, sich mit Geschichte vor Ort zu beschäftigen. Wir erinnern an historische Prozesse, Ereignisse und vor allem einzelne Biografien und Schicksale. Auf diese Weise kann ein Blick auf die Geschichte zu einem Einblick in Geschichte führen. Ein …

BrechtGeschichtswerkstatt – Aktuell Weiterlesen »

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Diese Webseite bettet Videos ein, die auf dem Videoportals Vimeo der Vimeo, LLC, 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA hinterlegt sind. (Siehe Datenschutzerklärung)

Datenschutzerklärung